Veröffentlicht am

14 Tipps für einen verzögerten Samenerguss und verlängerten Geschlechtsverkehr

verzögerten Samenerguss

Die Verzögerung des Samenergusses interessiert jeden Mann, der oft zu schnell kommt. Eine vorzeitige Ejakulation mindert das sexuelle Vergnügen und führt zu Minderwertigkeitsgefühlen und Unzufriedenheit der Partnerin. Allerdings sollte man es mit den Anforderungen nicht übertreiben. Die durchschnittliche Dauer eines Geschlechtsverkehrs beträgt 3-17 Minuten.

Wenn Sie Ihre Ausdauer verbessern wollen, sollten Sie sich die folgenden 14 Tipps zur Verzögerung der Ejakulation ansehen:

1) Masturbation vor dem eigentlichen Sex

Selbstbefriedigung einige Stunden vor dem Sex hilft Ihnen, länger durchzuhalten. Beim anschließenden Sex dauert es dann länger, bis Sie zum Orgasmus kommen und ejakulieren. Wir empfehlen jedoch einen Abstand von mindestens 2 Stunden, damit Sie nicht befriedigt werden und Ihre Lust auf Sex wiederhergestellt wird.

2) Kondome zur Verringerung der Empfindlichkeit des Penis

Ein gut gewähltes Kondom kann die Intensität der Reizung beim Geschlechtsverkehr verringern. Dadurch wird die Ejakulation verzögert und die Dauer verlängert. Dazu sollte man vor allem Kondome aus einem gröberen Material verwenden, die alle Empfindungen reduzieren.

3) Tief und langsam atmen

Die meisten Männer atmen beim Sex schnell oder halten sogar den Atem an. Um die vorzeitige Ejakulation zu verbessern, ist es wichtig, tief und langsam zu atmen, was den ganzen Körper entspannt.

4) Die Methode “Stoppen und weitermachen“

Dies ist die beste Methode zur Verzögerung der Ejakulation. Sobald Sie spüren, dass ein ungewollter Höhepunkt bevorsteht, stoppen Sie jede Bewegung. Wenn das größte Vergnügen nachlässt, können Sie weitermachen. Sie können diese Methode auch bei der Selbstbefriedigung erfolgreich trainieren.

5) Die Penisspitze zusammendrücken, um die Ejakulation hinauszuzögern

Wenn sich die Ejakulation nähert, versuchen Sie, die Penisspitze etwa 20 Sekunden lang sanft zusammenzudrücken. Sobald das Gefühl der Lust nachlässt, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, warten Sie weitere 30 Sekunden und fahren Sie mit dem Sex fort. Sie können diesen Vorgang wiederholen, bis beide Partner zufrieden sind.

6) Weniger anregende Sexstellungen

Bei einer vorzeitigen Ejakulation ist die klassische Missionarsstellung nicht förderlich. Bitten Sie Ihren Partner, oben zu sein, oder versuchen Sie die Löffelchenstellung. Diese Stellungen werden Ihre Erregung unter Kontrolle halten.

7) Kegel-Übungen für stärkere Beckenbodenmuskeln

Das Anspannen und Entspannen der Beckenbodenmuskeln ist eine großartige Technik, um die Ausdauer zu verbessern, die Erektion zu stärken und das Gesamterlebnis zu verbessern. Die Übung basiert darauf, den Urinfluss während des Wasserlassens zu stoppen. Sobald Sie die bewusste Kontrolle über diese Muskeln erlangt haben, können Sie sie beim Sex anspannen, wenn Sie der Ejakulation und dem vorzeitigen Orgasmus zu nahe kommen.

8) Betäubungsgel zur Verzögerung der Ejakulation

Auch Gels und Cremes mit betäubender Wirkung sind einen Versuch wert. Sie sollten vor dem Sex aufgetragen werden, um das Vergnügen zu verlängern. Wir empfehlen, zunächst eine kleine Menge auszuprobieren, da das Gel auch auf Ihren Partner eine betäubende Wirkung haben kann. Gleichzeitig kann Ihr Penis zu sehr betäubt werden und der Sex könnte für Sie weniger angenehm sein.

9) Mittel zur Verzögerung der Ejakulation

Sie können Kräuter, Vitamine, Medikamente oder natürliche Ergänzungsmittel verwenden, um die Ejakulation zu verzögern. Sie können sich auch sehr positiv auf Ihre Ausdauer und das Erlebnis selbst auswirken. Bekannte Präparate zur Verzögerung der Ejakulation sind z. B.: Super Kamagra 160mg, Tadapox 80mg oder Super Vidalista 80mg.

10) Eine volle Blase beim Sex

Wenn Sie mit einer vollen Blase Geschlechtsverkehr haben, können Sie Ihre Ejakulation wirksam verzögern. Eine volle Blase führt zu einer stärkeren Belastung des Penis und der Harnröhre. Dadurch kann der Höhepunkt hinausgezögert werden und das Risiko eines vorzeitigen Samenergusses ist geringer.

11) Vorspiel mit nur kurzer Stimulation des Penis

Auch wenn man es nicht vermuten würde, kann ein richtiges Vorspiel ein guter Schutz vor einem vorzeitigen Samenerguss sein. Eine leichte Reizung des Penis während des Vorspiels verringert seine Empfindlichkeit, was die anschließende Ausdauer verlängern kann.

12) Schenken Sie Ihrem Partner Ihre volle Aufmerksamkeit

Wenn Sie einen vorzeitigen Samenerguss verhindern wollen, konzentrieren Sie sich nicht auf Ihre eigenen Gefühle, sondern schenken Sie Ihrem Partner Ihre Aufmerksamkeit. Beginnen Sie zum Beispiel mit Oralsex oder anderen Stimulationen. Schenken Sie Ihrer Partnerin vor dem Geschlechtsverkehr einen Orgasmus – eine zufriedene Partnerin wird sich nicht mit einer kurzen Ausdauer plagen, und die entspannte Muskulatur der Vagina nach einem Orgasmus wird den Penis etwas weniger reizen.

13) Reden Sie ehrlich über den vorzeitigen Samenerguss

Scheuen Sie sich nicht, mit Ihrem Partner über Ihre vorzeitige Ejakulation zu sprechen. Sprechen Sie ehrlich darüber, was Sie ändern möchten und was Ihnen helfen würde, mit diesem Problem umzugehen. Vereinbaren Sie z. B. ein Signal, wann Ihr Partner aufhören muss, Vollgas zu geben, um einen Samenerguss zu verhindern.

14) Haben Sie öfter oder wiederholt Sex

Vorzeitiger Samenerguss ist oft mit langem sexuellem Fasten verbunden. Versuchen Sie, nach einer kurzen Pause häufiger oder wiederholt Sex zu praktizieren. So können Sie sich an die Gefühle im Inneren der Vagina Ihrer Partnerin gewöhnen und beim nächsten Sex die Ejakulation hinauszögern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.