Veröffentlicht am

Welche Präparate von Euviril gibt es und wie wirkt Euviril?

Wofür kann ich Euviril einnehmen und wie wirkt Euviril?

Potenzbeschwerden bedeuten nicht das Ende der Welt

Von Euviril gibt es verschiedene Arzneimittel gegen sexuelle Schwäche, erektile Dysfunktion und Erektionsstörungen. Vorwiegend wird auf eine verbesserte Durchblutung der Gefäße gesetzt, sodass das Sexualleben wieder in Schwung kommt.

Gegen sexuelle Schwäche, erektile Dysfunktion und Erektionsstörungen werden vorwiegend Euviril Complex sowie Euviril Direct eingenommen. Des Weiteren gibt es noch:

  • Control – gegen einen frühzeitigen Samenerguss,
  • Aprosta – für die Prostata,
  • Testoforte – für mehr Testosteron und
  • Volumaxx – für eine natürliche Vergrößerung des Penis.

Erstklassige Inhaltsstoffe für Ihren Genuss

Bei Euviril Complex sowie Direct wird vorwiegend auf den Inhaltsstoff L-Arginin HCL gesetzt, wobei Direct die Aminosäure in höherer Konzentration enthält. Complex enthält noch weitere Inhaltsstoffe wie Vitamin E, Coenzym Q10, Lycopin und einige mehr. Genauere Angaben kann man der Packungsbeilage entnehmen, die man wie bei jedem Mittel, das man einnimmt, lesen soll. Auch mit dem Arzt sollte man vorab sprechen, da dieser eventuelle organische Gründe für die Erektionsstörungen abklären kann und die Einnahme des Präparats unter medizinischer Kontrolle stattfinden soll.

Euviril Complex ist in Kapselform erhältlich und soll laut Hersteller 2 x 2 Kapseln täglich eingenommen werden. Das Mittel kann über längere Zeit eingenommen werden und bereits nach einigen Tagen soll Mann eine Wirkung spüren können. Euviril Direct hingegen sind Brausetabletten, die bei Bedarf in Wasser aufgelöst werden (3 Tabletten auf 200 ml). Hier sollte dann bereits schon nach 2 Stunden eine Wirkung einsetzen. Wer ein Mittel gegen Erektionsstörungen benötigt, das schneller und gezielter wirkt, wird mit der Kamagra Wirkung (Kamagra Original 100mg) vielleicht eher zufrieden sein – dieses Generikum soll zwischen 4 und 12 Stunden wirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.