Veröffentlicht am

Viagra für Frauen

Viagra für Frauen

Viagra für Frauen: Schnelle und kraftvolle Orgasmen mit diesem Libido-Booster

Orgasmusstörung ist ein großes Problem bei Frauen weltweit. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab, dass die meisten Frauen aufgrund einer Unpässlichkeit sexuell unzufrieden sind: die Unfähigkeit zum Orgasmus. Dies ist jedoch eine vorübergehende Erkrankung und kann leicht mit einem Libido-Booster wie Viagra für Frauen behandelt werden.

Ein einzigartiges Produkt für Frauen jeden Alters

Die häufigsten Ursachen für die Unfähigkeit von Frauen zum Orgasmus sind:

  • Unzureichende sexuelle Erregung

  • Angst und Stress

  • Mangel an Intimität zwischen den Partnern

  • Stimmungsstörungen wie Panikanfälle und Depression

  • Hormonelle Veränderungen oder altersbedingte Veränderungen wie die Wechseljahre

Sie könnten besorgt sein, einen Libido-Booster zur Verbesserung Ihres Sexuallebens zu verwenden. Dies hat jedoch eine Vielzahl von Vorteilen.

  • Verbessert den Sexualtrieb enorm durch Steigerung der Libido

  • Es verbessert die Spannung während des Vorspiels

  • Verbessert die Durchblutung des Körpers. Dies macht die Clitoris einer Frau extrem berührungsempfindlich

  • Beschleunigt die sexuelle Erregung und die Zeit bis zum Höhepunkt wird erheblich verkürzt

  • Orgasmen sind überwältigend und ermöglichen es einer Frau, mehrere Orgasmen innerhalb von wenigen Minuten zu erleben

  • Verbessert die Qualität des Sexuallebens einer Frau

Wissenschaft oder Magie?

Viagra für Frauen ist ein PDE-5 Hemmer. Dies bedeutet, dass es alle Rezeptoren im Körper blockiert, die für Orgasmusstörungen bei Frauen verantwortlich sind. Dies hat auch eine sekundäre Funktion. Das Medikament verbessert die Durchblutung des Körpers enorm.

Das Herz pumpt mehr Blut in den Genitalbereich einer Frau. Dadurch werden die Nerven stark erregt. Somit ist die Clitoris extrem berührungsempfindlich. Dies macht sich besonders beim Vorspiel bemerkbar. So kommt eine Frau viel schneller als normal zum Orgasmus. Im Durchschnitt braucht eine Frau ungefähr 15 Minuten, bis sie ihren Höhepunkt erreichen kann. Mit Viagra für Frauen geschieht dies innerhalb von 4 bis 5 Minuten nach der sexuellen Erregung.

Mögliche Nebenwirkungen und wie man sie vermeidet

9/10 Frauen, die dieses Produkt einnehmen, berichten über keine Nebenwirkungen. Bei Frauen über 65 Jahren können jedoch geringfügige Nebenwirkungen wie verschwommenes Sehen, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Schwitzen und Rötung des Gesichts auftreten.

Nebenwirkungen können minimiert werden, indem Alkohol, Betäubungsmittel und nitrathaltige Medikamente vermieden werden. Eine ausgewogene Ernährung und körperliche Bewegung verbessern auch die Wirksamkeit des Potenzmittels. Es ist zu beachten, dass die empfohlene Dosierung von 1 Tablette (mit 100 mg des Wirkstoffs Sildenafilcitrat) nicht überschritten werden sollte.

Wer sollte dieses Medikament vermeiden

Frauen, die an Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, sollten die Anwendung dieses Produkts vermeiden. Frauen, die stillen oder unter dem Einfluss bestimmter sedierender Medikamente stehen, sollten auch auf die Einnahme von Viagra bei Frauen verzichten. Die Anweisungen auf der Verpackung sollten für einen optimalen Nutzen eingehalten werden

Dosierung für verbesserte Wirksamkeit

Eine Tablette des Potenzmittels ist ca. 30-45 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr mit einem Glas Wasser einzunehmen. Für Anfänger wird empfohlen, eine Tablette in zwei Hälften zu teilen. Jede Hälfte enthält 50 mg des Wirkstoffs Sildenafilcitrat. Dies sollte eingenommen werden, bis der Körper an das Medikament gewöhnt ist. Die Dosierung kann schrittweise erhöht werden.

Lovegra 100 mg ist ein Beispiel für generisches Viagra für Frauen. Es kann ganz sicher und anonym in unserem Online-Shop gekauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.