Super P-Force 160mg

22,00 

Super P-Force 160mg behebt erektile Dysfunktionen und verzögert den Samenerguss für ein besseres Erlebnis im Bett.

  • Packungsinhalt: 4 überzogene Tabletten
  • Wirkstoff: Sildenafil + Dapoxetine
  • Eine Tablette enthält: 100mg + 60mg
  • Wirkungseintritt: 30-60 Minuten
  • Wirkungszeit: 4-6 Stunden

Nicht vorrätig

Beschreibung

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass viele Männer mittleren Alters unter Potenzproblemen leiden. Daher ist es auch keine Schande, sich mit dem Thema auseinander zu setzen und professionelle Hilfe in Form eines Medikaments zu suchen. Super P-Force 160mg stellt ein solches helfendes Medikament dar: Die Wirkstoffe Dapoxetine und Sildenafil sorgen dafür, dass der Penis besser durchblutet wird und somit eine qualitative Erektion möglich ist. Außerdem wird der Samenerguss hinausgezögert, was ihn im Bett länger durchhalten lässt.

Super P-Force 160mg – Einnahme und Wirkung

Wie bereits gesagt, besteht Super P-Force 160mg aus zwei Wirkstoffen. Sildenafil sorgt dafür, dass die Durchblutung der glatten Muskulatur, dadurch auch die Durchblutung der Schwellkörper im Penis, gefördert wird. Dadurch wird eine sehr gute Erektion möglich, die auch lange anhalten kann. Dapoxetine sorgt im Gegensatz dafür, dass die Ejakulation nach hinten verzögert wird. Ferner wird es dem Mann dadurch möglich, dass er den Samenerguss besser kontrollieren kann.
Wenn Sie Super P-Force 160mg noch nie zuvor benutzt haben, dann sollten Sie besser mit nur einer halben Tablette anfangen. Wenn die Wirkung zu schwach ist, dann können Sie die andere Hälfte nehmen. Normalerweise tritt die Wirkung nach etwa 20 Minuten ein und kann bis zu 12 Stunden dauern. Empfohlen wird es, wenn Sie die Pille gleich zum Vorspiel einnehmen, denn der sexuelle Reiz lässt das Kombinationspräparat noch besser wirken.

Super P-Force 160mg – Gefahren und Nebenwirkungen

Auch wenn es sich bei Super P-Force 160mg um ein sehr gut verträgliches Potenzmittel handelt, sollten Sie es niemals einnehmen, wenn Sie bereits einen Herzinfarkt oder eine andere Herzerkrankung haben. Dazu zählt auch Bluthochdruck, sowie ein zu niedriger Blutdruck. Weitere Nebenwirkungen, die selten auftreten können, sind Kopfschmerzen, Atemprobleme, Schwindelgefühle oder auch Sehstörungen. Sollten solche Nebenwirkungen in Erscheinung treten und mit der Zeit nicht besser werden, dann sollten Sie schleunigst einen Arzt aufsuchen.
Wenn Sie noch andere Medikamente nehmen, dann klären Sie die Verträglichkeit mit Super P-Force 160mg erst mit Ihrem Arzt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Super P-Force 160mg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.