Silagra 50mg

  • Packungsinhalt: 4 überzogene Tabletten
  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Eine Tablette enthält: 50mg
  • Wirkungseintritt: 30-60 Minuten
  • Wirkungszeit: 4-6 Stunden
Kategorie:

Beschreibung

Silagra 50 mg

In der heutigen Welt leiden viele Männer unter Impotenz – der Unfähigkeit, eine ausreichende Erektion für eine befriedigende sexuelle Aktivität zu erhalten. Ältere Männer akzeptieren Impotenz als ein natürliches Problem, weil sie glauben, dass das sexuelle Verlangen mit dem Alter abnimmt. Obwohl diese Behauptung zumindest teilweise wahr ist, bleibt die Tatsache, dass für viele Männer Impotenz eine heilbare Pathologie ist. In vielen Fällen kann erektile Dysfunktion (DE) durch Stress verursacht werden. Aber seit der Veröffentlichung von Silagra haben sich die Dinge geändert. Dieses Medikament für erektile Dysfunktion ist ein Retter für viele Männer, da es als ausgezeichneter sexueller Stimulator wirkt. Natürlich gibt es viele Medikamente gegen erektile Dysfunktion auf dem Markt, aber die Erfolgsquote von Silagra ist im Vergleich zu anderen Medikamenten gegen erektionsstörungen ausgezeichnet.

Vorteile

Silagra (Sildenafil Citrate) ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion (ED) bei Männern. Silagra 50mg ist eine der verfügbaren Dosen des Medikaments. Hier sind einige mögliche Vorteile der Einnahme von Silagra 50mg:

  • Verbesserung der erektilen Funktion: Silagra 50mg kann den Blutfluss zum Penis verbessern, was Männern helfen kann, während der sexuellen Aktivität eine Erektion zu erhalten und aufrechtzuerhalten.
  • Erhöhte sexuelle Zufriedenheit: Männer, die Silagra 50mg einnehmen, können aufgrund der Verbesserung der erektilen Funktion eine Erhöhung der sexuellen Befriedigung erfahren.
  • Verbesserung des Selbstwertgefühls: DE kann das Selbstvertrauen und das Vertrauen eines Mannes beeinträchtigen. Durch die Verbesserung der erektilen Funktion kann Silagra 50mg Männern helfen, sicherer in ihrer Fähigkeit zur sexuellen Leistung zu fühlen.
  • Behandlung von pulmonaler Hypertonie: Neben der Behandlung von ED kann Silagra 50mg auch zur Behandlung von Lungenhypertonie verwendet werden, einer Erkrankung, bei der der Blutdruck in den Arterien der Lunge zu hoch ist.
  • Es ist wichtig zu beachten, dass Silagra 50mg nicht für jeden geeignet ist und mögliche Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Rötung und Schwindel haben kann. Es sollte nur unter der Aufsicht eines medizinischen Fachmanns eingenommen werden.

Silagra 50mg: Informationen und Dosierung

Die Marke Silagra 50mg ist blau, quadratisch und wird von Pfizer U.S Pharmaceuticals Group geliefert. Silagra 50mg ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion bei Männern. Es funktioniert, indem es den Blutfluss zum Penis erhöht, um eine Erektion zu erhalten oder aufrechtzuerhalten, wenn eine sexuelle Stimulation auftritt. Auch bekannt als Sildenafil, Silagra 50mg gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, die als Phosphodiesterase-Inhibitoren bekannt sind.

Warnungen

Es ist gefährlich, Silagra mit Alkohol zu kombinieren. Darüber hinaus ist es nicht für die Verwendung von Frauen bestimmt. Verwenden Sie Silagra nicht, wenn Sie Medikamente nehmen, die Nitrate genannt werden, oder wenn Sie die folgenden Gesundheitszustände haben:

  • Herz- oder Leberprobleme
  • niedriger arterieller Druck
  • Ictus
  • Infarkt

Was noch wichtiger ist, nehmen Sie Silagra nicht, wenn Sie fahren müssen. Das Medikament reduziert die Aufmerksamkeit, verursacht Schwindel und verschwommenes Sehen. Das Fahren unter solchen Bedingungen kann katastrophal sein.

Nebenwirkungen von Silagra 50mg

Wie bei jedem anderen Medikament hat Silagra leichte Nebenwirkungen. Die am häufigsten gemeldeten Nebenwirkungen sind Muskelschmerzen, Rötung, Verdauungsstörungen, Magenschmerz, verschwommenes Sehen, Schwindel und Hautausschlag. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn diese Symptome länger anhalten.

Empfehlungen für Silagra 50mg:

  • Es ist gefährlich, Silagra mit Alkohol zu kombinieren.
  • Dieses Medikament ist nicht für die Verwendung von Frauen bestimmt.
  • Verwenden Sie Silagra nicht, wenn Sie Medikamente nehmen, die Nitrate genannt werden, oder wenn Sie die folgenden Gesundheitszustände haben: Herz- oder Leberprobleme, niedriger Blutdruck, Schlaganfall oder Herzinfarkt.
  • Es ist wichtig, Silagra nicht zu nehmen, wenn Sie fahren. Das Medikament verringert die Aufmerksamkeit, verursacht Schwindel und verschwommenes Sehen. Das Fahren unter solchen Bedingungen kann katastrophal sein.
  • Wie bei jedem anderen Medikament hat Silagra leichte Nebenwirkungen. Die am häufigsten gemeldeten Nebenwirkungen sind Muskelschmerzen, Rötung, Verdauungsstörungen, Magenschmerz, verschwommenes Sehen, Schwindel und Hautausschlag. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn diese Symptome länger anhalten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Silagra 50mg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert